Kategorien
Tafelberg Tickets

Jeffs Erfahrung

Jeff besuchte Kapstadt mit seiner alten 86-jährigen Frau; auch er war kein Frühlingshuhn. In seinem Alter, Jeff wollte vor seinem 90. Geburtstag alles sehen. Er beschließt, mit seiner Frau nach Südafrika zu gehen, weil sie dachten, sie könnten die ganze Tierwelt auf einer 29-tägigen Überlandtour sehen. Kapstadt war die erste Station, an der sich die Gruppe nachts treffen würde. Insgesamt dreißig davon, Die Gruppe sollte sich im Only Hotel treffen 8:00 Uhr scharf.

Zeitlich konnte Jeff die Seilbahn für einplanen 8 bin. Da ging die erste Cable Car um acht hoch, es bot ihnen Zeit, den Tafelberg zu besuchen. Tickets für den Tafelberg wurden fünf Tage im Voraus gekauft, mit zwei Seniorenkarten zum ermäßigten Tarif zum Durchschnittspreis. Jetzt, wo sie ihre Tickets online gekauft hatten, Der letzte Schritt war die Bestätigung der Pässe. In der Nacht zuvor war Jeff besorgt, dass seine Tickets nicht ankommen würden, aber er überprüfte Gmail, und zu seiner Überraschung, the tickets were there from two days before. Made things easy when he was checking electronic mails.

On the day of the Aerial Cableway, Jeff arrived early to find the line long. The ticket line was mainly affected by the people coming from Southeast Asian countries. Jeff, an old-timer USA citizen, wanted to speed things up by getting in front before everyone else, or else it would take too long to get up the mountain. Tickets provided as a bundled package with Table Mountain Tickets and valid for a two-way expedited pass with the Cable Car in Cape Town. Cheap yet affordable to go on the Cable Car for two, Jeff wanted to know about his birthday and whether the Aerial Cableway offered free or discounted tickets.

Unglücklicherweise, Jeff was a foreign national, was es ihm erschwerte, einen Ausweis vorzulegen. Andernfalls, Es wäre eine ausgezeichnete Idee gewesen, seinen alten Seniorenausweis zu verwenden, um Tafelberg-Geburtstagskarten für R zu bekommen 0.00. Zu dem Zeitpunkt, als er sich für AM-Tickets entschied, waren auch individuelle Sunset-Tickets erhältlich, aber da er an diesem Abend um acht ein Treffen mit der Überlandreisegruppe hatte, er wollte AM.

Denn Jeff hatte seine Tickets bereits viele Tage zuvor gekauft, Er konnte viele Menschen auf dem Weg überholen, Schlange stehen, um Tickets an der Unteren Luftseilbahn zu kaufen. Er war begeistert, im Sommer als einer der Ersten in die Seilbahn zu steigen, was nur passt 70 Menschen. Jetzt, wo die Zeit reif war, Er sprang vor die Warteschlange, um seine Table Mountain-Tickets einzulösen. Der Mitarbeiter des Tafelbergs, trägt vorne eine grüne Uniform, war erfreut, eine Karte von einem älteren Mitglied zu erhalten, das sein Ticket online mit sichtbarem Scan-Barcode gekauft hatte.

Der Mitarbeiter scannte das Ticket mit dem Barcode-Handscanner und gab Jeff und seiner Frau Platz. 4 ½ Minuten später, Sie befanden sich an der Spitze der Luftseilbahn, und an diesem Tag gab es herrliche Aussichten. Wolken bedeckten die Atlantikküste in der sogenannten Kaltfront; Wolken bedeckten am Morgen auch den Tafelberg, die als Tischdecke bekannt ist. Diese beiden natürlichen Ereignisse waren für das Fotografieren mit Jeff und seiner Frau gedacht. Sie machten ein paar Fotos für ihren Enkel in den USA.

Die Staaten haben einige herrliche Berge, aber keine wie Kapstadts Tischplatte. Der fast 1 km hohe und 3 km lange Gipfel bildet die Kulisse für das Stadtzentrum in den zentralen Regionen Kapstadts. Die Atlantikküste ist der Aussichtspunkt vom Tafelberg hinter dem Lions Head Mountain, mit Signal Hill Road und Robben Island in ca. 7 km Entfernung vom Clock Tower am V.&Eine Uferpromenade. Da diese Sehenswürdigkeiten von der Spitze des Tafelbergs aus so sichtbar sind, Es ist nicht erforderlich, eine Karte zu verwenden, aussehen! Die einzigen Pläne, die Besucher verwenden sollten, sind Google Maps South Africa. Das Navigieren in einer Stadt wie Kapstadt erfordert Expertenwissen darüber, wo es sicher ist, alleine zu gehen und wo man in Kapstadt bleibt, ZU.

Glücklicherweise, Jeff hatte für ein oder zwei Tage in der Nähe der Waterfront in einem wunderschönen Seebad gebucht. Ihre Unterkunft in Kapstadt hatte ihnen die Do's and Don's für ihren Aufenthalt in Kapstadt gegeben, Dazu gehörte das Vermeiden von Gebieten wie der Long Street und Regionen in der Nähe des internationalen Flughafens von Kapstadt, nicht sicher für Ausländer.

Das Hotel lag an der Waterfront, Dies ist ein relativ sicheres Gebiet, das den Greenpoint umfasst, Sea Point und Three Anchor Bay Gebiete. Ihre Bekanntheit in Kapstadt macht einen Teil der Atlantikküste aus. Die Gebiete Camps Bay und Clifton sind ebenfalls Teil dieses Gebiets, das unter Atlantic Seaboard fällt. Der Blick auf den Tafelberg umfasst die Atlantikküste, was es Jeff und seiner Frau leicht machte, die Waterfront zu erkennen, Strände wie Camps Bay, und mehr! Jeff war besonders daran interessiert, Gebiete wie Boulders Beach Pinguine zu sehen, Kap der Guten Hoffnung und Kappunkt.

Diese drei Gebiete wurden am ersten Tag ihrer Überlandtour durch das Westkap abgedeckt. Mit dieser Einstellung, Sie retteten ihre Fotos aus der Sicht des Tafelbergs, um sie ihrer Reisegruppe von dreißig Personen an diesem Abend zu zeigen, als sie von der Seilbahn herunterkamen.

Nehmen Sie von Jeff, dass der einzige Weg, Tafelberg-Tickets zu kaufen, online ist. Services wie Table Mountain Tickets bieten uneingeschränkten Zugang, gebündelte Tickets für die Seilbahn. Tickets haben die Warteschlange für die hohe Ticketlinie übersprungen, was einen Unterschied beim frühen Aufstehen auf dem Tafelberg ausmachte – Sehr zu empfehlen und unerlässlich.

Zusammenfassend – Jeff kaufte seine Tafelberg-Tickets fünf Tage vor der Seilbahn in Kapstadt, was ihm stundenlanges Warten in der Warteschlange für Ausweise ersparte. Er und seine Frau konnten die Aussicht vom Tafelberg sehen, indem sie die Gegend in der Nähe der Upper Aerial Cableway erkundeten.

Bilder, die vom südlichen Teil von Kapstadt aufgenommen wurden, enthielten hauptsächlich das Kap der Guten Hoffnung, Boulder-Strand, und andere Sehenswürdigkeiten von Kapstadt, die er und seine Frau am nächsten Tag auf Tour sehen würden.